Marianne mit weissem Schäferhund auf der Weide

Ich bin ganzheitliche, intuitive Impulsgeberin für ein natürliches, sinnerfülltes Leben. Aromapraktikerin,
Tierkommunikatorin, Lebenshofbetreiberin, Networkerin und dynamische Bloggerin in Bruckberg/Landshut.
Als Expertin für Natur-, Tier- und Selbstverbindung unterstütze ich Menschen und Tiere in ihre eigene Kraft zu kommen.
Ich zeige dir, wie du dein wahres Selbst wiederfindest und freudig deine Lebensziele verwirklichst.
Natur-Retreats, Workshops und Onlineschulungen ermöglichen dir Bewusstseinserweiterung, Energieerhöhung und ein einfaches Energiemanagement für den Alltag für dich und dein Tier.

”Ich finde es erschreckend, wie viele Menschen nur noch funktionieren, reagieren und gehetzt versuchen all ihre Pflichten zu erfüllen. Statt das eigene Potential zu leben, bleibt oft nur noch unter erhöhtem Stresslevel, die Verantwortung für das eigene Sein abzugeben an Andere.
Das gesamte Naturreich ist jederzeit erreichbar und hält unendlich viele Schätze für uns bereit. Verbinden wir uns mit dem Strom des Lebens für ein Leben in Fülle, Freude und Leichtigkeit.“

Marianne Kewitsch

 

Wie wundervoll, wenn dann aus Erschöpfung Entspannung wird, aus Nachlässigkeit Achtsamkeit, aus Angst Vertrauen und aus Überlebenskampf SEIN!

Was ich kann, will und glaube

 

    • Unsere Körper sind Natur und so ist es meine Überzeugung, dass wir Menschen, ohne die Verbindung zu den Naturreichen nicht wahrhaft leben können, nicht froh, frei und glücklich sein können
    • Für mich ist das Leben in und mit der Natur ein stetiges Geben und Empfangen.
    • Ich habe großen Respekt und Achtung vor Mutter Erde, Pflanzen und Tieren und der Liebe, die sie verströmen. Deshalb ist Massentierhaltung, jede Form von Tierquälerei, Naturzerstörung, Gewalt an Mensch und Tier für mich entsetzlich und untragbar.
    • Ein pflanzlich, vollwertiger Lebensstil ist darum für mich selbstverständlich. Um eine hohe Lebensenergie aufrechtzuerhalten, bietet die Natur mit all den Kräutern, Sprossen, Früchten, Gemüse, Nüssen, Blättern von Bäumen mannigfache Möglichkeiten.
    • Die Genialität liegt in der Einfachheit. Ich liebe minimalistisches Leben
    • Mit meinem Blog möchte ich aufwecken, verzaubern, erklären und Tieren eine Stimme geben.
    • Ich möchte naturbewusste Frauen unterstützen, in ihre emotionale und finanzielle Freiheit zu kommen. Die berufliche Zufriedenheit beleuchten, Fähigkeiten herausfinden und neue Ideen erwecken für selbstbestimmtes ALLtags-DASEIN.

pures leben eben!

Was mein Claim für mich bedeutet kannst du in dem Blogartikel lesen:

Mein Leben war schon immer außergewöhnlich! Ich passte in kein Raster, war kein Ja-Sager und eckte oft an. Mit Urvertrauen war ich nicht gesegnet und trotzdem setzte ich mich immer für meine Prinzipien ein. Gegen den Strom schwimmen, war oft angesagt.
Ich brauchte also Krafttankstellen, Anbindung, Halt, Sicherheit und vieles mehr. Gefunden hab ich das immer im Naturreich. Die Tiere, die Wälder, der Garten, all das war mein Lebenselixier.

Mit 17 Jahren wurde ich Vegetarierin, setzte mich für Tiere ein, wo ich konnte und machte mich auf die Suche, nach dem Sinn des Lebens. Mein erstes Buch war Krankheit als Weg von Rüdiger Dahlke und Thorwald Dethlefsen. Meine Feinfühligkeit und besondere Wahrnehmung begleitete mich seit Kindheitstagen. Das Leben nach dem Tod interessierte mich sehr und ich verschlang diese Bücher. Schicksalsschläge konnte ich nur meistern, weil ich die Anbindung an die Natur hatte und die Liebe der Tiere. Das gab mir die Kraft, die ich brauchte, um weiterzugehen.

Ich lernte mehr und mehr, dass ich auf mein Bauchgefühl hören musste, denn immer, wenn ich Entscheidungen traf, die gegen meine Intuition waren, war ich unglücklich.
Je älter ich wurde, umso mehr begriff ich, dass es eine innere Stimme in mir gab, der ich vertrauen konnte. Mir wurde immer klarer, dass ich Körper, Geist und Seele bin. Und so blieb ich mir all die Jahre treu, auch, wenn es gefühlt die ganze Welt infrage stellte.

Im Außen kam ich oft nicht weiter und suchte die Hilfe im Inneren, in der Anbindung an die geistige Welt. Ich bin vielen wunderbaren Menschen begegnet, die für eine geraume Zeit meine Mentoren waren. Ich verschlang Bücher, bildete mich fort in natürlichen Heilweisen und entwickelte mich weiter.

Im Einklang mit der Natur und dem wahren Selbst zu leben, macht stark!

Gestartet bin ich Anfang 2024 mit dem Claim „Selbstverbunden der Intuition vertrauen-komme, was wolle!“ du findest den Blog-Artikel hier.

Meilensteine:

    • Selbständigkeit:
      Start 2015 am Lebenshof in Bad Oldesloe, Schleswig-Holstein.
    • Lebenshofgründung: Hunderte von Tieren haben in den letzten 30 Jahren auf unseren Höfen eine Heimat gefunden. Trotz oft schwerer traumatischer Erfahrungen konnten die Tiere wieder Vertrauen fassen. Mittlerweile durften wir schon viele Tiere bis an ihr Lebensende begleiten und ihnen einen friedvollen Übergang ermöglichen
    • Tiergestützte Intervention für Kinder und Erwachsene
    • In Einzelstunden kamen Hunderte in den Genuss der besonderen Atmosphäre im Naturreich bei den Tieren. Traumata, Ängste und Blockaden konnten gelöst werden.
    • Tierbegegnungen für Jugendliche aus der Blindenschule
    • Sehr gute und heilsame Erfahrungen konnten die Jugendlichen aus der Blindenschule in Unterschleißheim bei uns am Lebenshof machen.
    • Umgang mit Pferden auf der Basis von Freiwilligkeit und Respekt 
    • Seit 2015 lernten hunderte Menschen den achtsamen, liebevollen Umgang mit Pferden am Boden und auf dem Pferd.
    • Durch die telepathische Tierkommunikation konnte ich mittlerweile vielen Tierhaltern helfen, ihre Tiere besser zu verstehen oder deren Lebensqualität anzuheben. Viele dankbare Rückmeldungen von Tierhaltern bestätigen dies. 
    • Viele Menschen konnten die Haltungsbedingungen ihrer Tiere verbessern, angeregt und inspiriert durch unsere großzügig angelegten Gehege am Lebenshof. 
    • Das Wohlbefinden unserer Tiere ist uns sehr wichtig und so scheuen wir keine Mühe und unterstützen sie regelmäßig mit ätherischen Ölen im Einsatz bei der Tier-Aromatologie, wie du hier lesen kannst. Sehr viele Fallbeispiele über Heilerfolge bei Tieren gibt es bereits.

Veränderungen:

Aufgrund der Umstrukturierung des Betriebes seit 2021 haben wir die Kinderprogramme eingestellt. Die Optimierungen machen es möglich, uns auf die anstehenden Aufgaben zugunsten der Tiere zu fokussieren.
Ein Lebenshof ist eine Aufgabe, die sich über 365 Tage im Jahr streckt und zu jeder Tages- und Nachtzeit Bereitschaft fordert. Lies gerne in meinem Blogartikel“ Warum ich die Tierpflege so liebe“.
Wie so ein Tag am Lebenshof aussehen kann, kannst du in diesem Blogartikel lesen.

Der Fokus liegt seit 2021 auf:

    • Unserem Angebot an Naturwegen für Erwachsene mit Workshops, Onlinekursen, Beratungen.
    • Den Workshops für Tierhalter für mehr Lebensqualität ihrer Tiere
    • Dem Wohl der Pflege der Tiere
    • Der Vereinsgründung mit dem Ziel Lebensräume für weitere Tiere zu schaffen
    • Öffentlichkeitsarbeit, um den Tieren eine Stimme zu geben

Jetzt wird es persönlich und vielleicht etwas kurios:

Ich bin leidenschaftlich, emotional und sehr begeisterungsfreudig. Mein Leben ist bunt und Langeweile kenne ich nicht! Vielleicht hab ich als Kind zu viel Pippi Langstrumpf geschaut.
Aber : 

… ICH MACH MIR DIE WELT GERNE SO WIE SIE MIR GEFÄLLT …

…zum Leidwesen meines Mannes, denn ich bin eigentlich ständig am Ummodeln, neu kreieren. Und sobald einmal eine Idee in meinem Kopf gelandet ist, lässt sich das auch nicht mehr aufhalten. Die Bilder entstehen und drängen zur Verwirklichung. Und das kann manchmal etwas anstrengend werden……

….meine Ideen können durchaus auch im Chaos der Überforderung enden. Ich wollte schnell mal ein Wachtelgehege aus dem Boden stampfen für die Neuankömmlinge die aus Vernachlässigung zu uns kamen….

Es gibt immer tausende Themen, die mich interessieren und beflügeln.
Ich liebe es, kreativ zu sein, am liebsten mit Naturmaterialien. Lesen und Schreiben gehört zu den Dingen, von denen ich nicht genug bekomme. Ich liebe Bücher!
Edelsteine gehören für mich dazu und so findet man im Haus überall Kristalle, ja sogar einen starken Erdenhüterkristall. Ob als Schmuck, Kraftstein in der Hosentasche, im Garten oder in der Erde vergraben – überall wirken sie mit ihrer Stärke.

Tiere, Tiere, Tiere …

Ohne Natur kann ich nicht leben und genauso gehören alle möglichen Tiere für mich zum Leben dazu. Ich liebe die Tierpflege aus ganzem Herzen und ich werde nicht müde, für ein jedes Tierlein da zu sein, das mir in die Quere kommt.

 

Biologisch gärtnern…

Ich liebe Blumen, immer und überall! Und ich liebe unseren Bio-Bauerngarten! Jedes Pflänzlein bereichert das Leben. Der Garten ist eine Oase für Insekten und leider auch hin und wieder für unsere Hühner.
Frische Kräuter, Salate und Gemüse sind einfach herrlich.

Die geistige Welt ist für mich mein täglicher Begleiter, ich pflege sehr intensiv die Verbindung zum Universum hinter dem Schleier. Wann immer ich Rat brauche, finde ich ihn hier.

Yoga und Nordic Walking gehören in mein Pflichtprogramm für körperliche Balance. Wann immer ich kann, bin ich draußen unterwegs und super gerne im Wald.

Ich liebe Kajaktouren, meinen uralten Geländewagen und meine täglichen Arbeiten am Hof.

Wenn ich auch oft schimpfe und fluche, weil wieder einmal alle machen, was sie wollen und wie hier ausgerechnet an schmuddeligen Regentagen Chaos im Garten veranstalten.

Schietwettertage nach dem Winter sind der Wahnsinn mit Langhaarhunden – während ich nur mal kurz aufräumen wollte, waren die beiden im Garten buddeln ….. sieh dir diese Monster an und trotzdem hat man sie lieb

Ohne ätherische Öle geht es bei mir nicht, ich bin ein Nasenmensch und halte damit meine geistige, körperliche und seelische Balance. Achtsamkeit und Selbstpflege sind SEHR GROSSgeschrieben in meinem Leben. Da mein zweiter Vorname aber TROTZDEM ist, kommt es häufiger vor, dass ich im Eifer des Gefechts mich selbst vergesse. Wenn ich mich dann zu sehr verausgabt habe, kann ich ganz schön schräg sein.
Das finden auch die Hunde!

So bin ich immer am Forschen nach natürlichen Möglichkeiten für Mensch und Tier und teste alles im Selbstversuch.

Mit 27 Jahren hatte ich einen schweren Arbeitsunfall beim Beritt eines Jungpferdes. Die Verletzungen haben mich lange Monate ausgeknockt. Mein Leben sollte nie mehr so sein wie vorher. 22 Jahre lang war ich chronische Schmerzpatientin und konnte ohne Schmerzmittel gar nicht auskommen. Doch seit 2018 habe ich keine Tablette mehr gebraucht. Dank Pflanzenkraft der ätherischen Öle, Kräutern, Ernährungsoptimierung, Bewegungsprogramm, Yoga, FES Blütenessenzen https://www.fes-bluetenhaus.de und einigem anderen hab ich es geschafft und kann mit den Schmerzen leichter und freudiger leben.

Ein langer Weg, der mich vieles gelehrt hat.

Darum ist es mit mir ein Anliegen, Menschen, deren Leben von Schmerz geprägt ist, naturreine Alternativen und Wege aufzuzeigen! Seelische Resilienz ist genauso wichtig, wie körperliche Resilienz. Aus meinen eigenen Transformationsprozessen heraus teile ich mein umfangreiches Wissen rund um Schmerzmanagement und Wohlbefinden.

Einer meiner Lieblingssätze lautet:

AUFGEBEN IST KEINE OPTION!

Als Widder geborene „leicht“ dickköpfig, bin ich dem Himmel sei Dank, gesegnet mit einem STEH-AUF-MÄNNCHEN – Mechanismus. Ich gebe zu, manchmal kann es auch eine Weile dauern, aber eines ist sicher: Ich werde wieder aufstehen. Als Symbol hab ich mir kürzlich dieses kleine Steh-auf-Männchen gekauft.

Logischerweise esse ich seit 30 Jahren keine Tiere, verzichte ganz auf Milchprodukte und ernähre mich pflanzlich vollwertig, angelehnt an die Peacefood-Bewegung von Rüdiger Dahlke.

In meiner Kindheit begegnete mir viel Unverständnis, immer wurde mir gesagt, ich würde alles übertreiben. Ich würde dramatisieren, sei so extrem, ich sei eben anders. Lange Jahre hab ich mich selbst infrage gestellt und ständig an mir gezweifelt. Als ich dann Bücher gelesen hatte über Hochsensibilität, Hochsensitivität und mich näher informiert hatte, konnte ich mich endlich selbst verstehen. Was früher so negativ anmutete, kann ich heute als Chance sehen. Dadurch habe ich eine großartige Feinfühligkeit, was mir im Umgang mit den Tieren sehr viel Vorteile bringt. Und mein Verständnis für Menschen, mein außerordentliches Feingefühl und Sensitivität hilft mir sehr und verhilft zu großer Empathie.

Wenn du das Gefühl hast, dass auch du andere Antennen hast, als andere Menschen und eine andere Wahrnehmung, hilft es dir vielleicht einmal, diesen Test zu machen https://hochsensibel-test.de/

Obwohl das nicht immer so war, kann ich heute sagen:

Ich liebe das Leben!!!

Noch ein paar

Fun Facts über mich

Ich ziehe Stallarbeit jeder Hausarbeit vor!

Wenn ich einen Lachanfall bekomme, artet das manchmal aus.

Ich spüle so gut wie nie von Hand.

Ohne To-Do-Liste kann ich nicht leben.

Von den Tieren habe ich gelernt, das Leben in Rhythmen zu gestalten. Nach viel Aktion auch wieder Ruhe einkehren zu lassen und behutsam mit meinen Energien umzugehen.

Die Welt ist im Wandel und so dürfen wir das Leben in die Hand nehmen, der Natur und den Tieren zurückgeben und uns einsetzen für eine freie, gesunde und selbstverant-wortliche Gesellschaft mit selbstbestimmten Menschen.

Meine Vision ist es, noch viele weitere Lebenshöfe zu initiieren, als Naturreich-Oasen für Tiere. Lebensräume zu schaffen und Waldstücke zu renaturieren, um auch Wildtieren ein entspanntes Dasein zu sichern.

Der Lebenshof und alle Weiteren sind wie ein Samenkorn und dienen auch dazu, andere Umgangsformen mit verschiedensten Tierarten zu vermitteln. Würde-voll und auf Freiwilligkeit basierend. Ein Umdenken ist hier dringend notwendig. (Massentierhaltung, Pferdesport, Käfighaltung u.v.m.)

Naturreich-Oasen bieten Menschen sporadisch die Möglichkeit dort einzutauchen und inspiriert von unserer achtsamen Art, den Samen weiterzutragen und ihn am nächsten Ort aufgehen zu lassen.

Ich bin Networkerin der neuen Generation. Freiheit ist mir wichtig, für mich, aber auch für meine Partner. Ich betrachte Networkmarketing als eine Chance für Frauen zu mehr finanzieller Freiheit. In einer Branche mit naturreinen Produkten ist es gleichzeitig der Weg zu Unabhängigkeit, Selbstbestimmung und Potenzialentfaltung.

Noch mehr Fun Facts über mich findest du hier.

Hier kannst du mich auf social media besuchen!
Ich freu mich, dich kennenzulernen.

Lavendel

Besuch auf den Lavendelfarmen in Kroatien

Vortrag

Hier halte ich einen Votrag über ätherische Öle in München

Demo

Hier demonstriere ich die Raindrop Technik am Pferd für eine Seminargruppe

Kinder

Hier erkläre ich einer Kindergruppe alles über Hühner

Sonntag

Am Wochenende wandern wir gerne mit den Tieren durch die Lande

Marianne bei Farmbesichtigung zusammen mit Freundin

Destillerie

Wir besuchen eine Destillerie für ätherische Öle in Kroatien

Feldarbeit

Herrliche Erde am biologischen Feld für Strohblumenanbau

Familie

Lieblingsplatz Quelle im nahegelegenen Wald

Matthias und ich am Grübeln ….. ja, manchmal müssen wir jonglieren,
um all die Arbeiten und finanziellen Belastungen rund um den Lebenshof zu bewältigen.
Dem Himmel sei Dank gilt in unserer Familie aber die Regel:

GEHT NICHT, GIBTS NICHT und WIR DENKEN IN LÖSUNGEN!

Marianne Kewitsch

Biographie

Marianne Kewitsch ist Expertin für Natur- und Selbstverbindung, Natur-Lifestylecoach, Expertin für Aromapraktik mit Spezialisierung Energie- und Schmerzmanagement, Spezialistin für pflanzlich, vollwertigen Lebensstil, tierärztlich geprüfte Tieraromatologin, Energetikerin, telepathische Tierkommunikatorin, Expertin für Haus- und Hoftiere im Bereich Traumaheilung, Fütterung, Haltungs- und Umgangsformen und wirkt mit ihren außerordentlichen Fähigkeiten für Mensch und Tier am Lebenshof Naturreich.

Sie hat als leitende Bürokauffrau 5 Jahre im Gold- und Juwelengroßhandel im Im- und Export gearbeitet.
1996 übernahm sie am ersten Lebenshof für über 100 Tiere die Verantwortung als leitende Tierpflegerin und Vereinsvorstand.

Seit 2012 arbeitet sie als telepathische Tierkommunikatorin und unterstützt damit Tierhalter.

Seit 2015 arbeitet sie selbstständig als Leiterin von Lebenshof Naturreich, Natur-Lifestylecoach und Workshopleiterin.

2018 begann sie die Ausbildung zur Aromapraktikerin und referiert seither zu dem Thema.

Seit 2020 ausgebildete, tierärztlich geprüfte Tier-Aromatologin mit Zusatz veterinär-ätherische Medizin vermittelt sie dieses Wissen an Tierhalter.

Als Barhufpflegerin ist sie zuständig für die Hufpflege der Tiere am Lebenshof.

Marianne Kewitsch ist gebürtig in Weingarten, verheiratet, zweifache Mutter und lebt in Bruckberg/Landshut.

Weitere Stationen:

  • 1995 Tellington Touch Pferd
  • 1997 Barhufpflegerin nach Dr. med. vet. Hiltrud Strasser
  • 2001-2011 telepathische Tierkommunikation und geistiger Heiler nach FATUM
  • ab 2013 regelmäßige Weiterbildung in geistigem Heilen nach HEALOS bei Anna-Maria Pierce
  • 2013 Ernährungsberaterin für Pferd und Hund
  • 2010-2013 Natural Dogmanship Intensivseminare zu sozialem Lernen bei Mensch und Hund
  • 2019 Raindrop Practitioner
  • 2021 Online-Ausbildung Goldprogramm H. Scherer
  • 2021 Ausbildung tierärztlich geprüfte Tier-Aromatologin bei Dr. med. vet. Stefan Wolf
  • 2022 Ausbildung veterinär-ätherische Medizin bei Dr. med. vet. Stefan Wolf
  • 2022 Ausbildung Radionik nach Dr. Rosina Sonnenschmidt
  • 2023 Ausbildung Schüsslersalze nach Dr. Rosina Sonnenschmidt
  • regelmäßige Fortbildungen /Schulungen in Persönlichkeitsentwicklung und im Gesundheitsbereich Mensch und Tier
  • regelmäßige Trainings für Businessaufbau und Networkmarketing
  • 2022 Rainbow-Healing Methode

"Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung."

                                                     Heraklit

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.