Meine Ausbildung zur telepathischen Tierkommunikation

11. Aug. 2023 | Tierkommunikation, Business

Alles begann mit dem Wunsch, die Tiere besser verstehen zu können. Ich wollte die Tierkommunikation erlernen. Daraus wurde eine jahrelange Entwicklung.
Die Ausbildung zum geistigen Heiler bei FATUM -Akademie erstreckte sich über drei Jahre und jeweils drei Kurse pro Jahr. Dazu kamen zusätzliche Supervision und telefonische Sitzungen mit praktischen Übungen in telepathischer Tierkommunikation und Heilung bei Anja Hertwig, Autorin des Buches „Hale Bob – ein Pferd führt auf dem Weg ins Licht „

Tierkommunikation ist eine feine Art der Verbindung, hier sehen wir die Hündin Feline im Gras.
Unsere Feline

Basisseminar 1


Erden und energetisch reinigen. Sich während der geistigen Kommunikation zu schützen

Sensibilisierung für sein Gegenüber. Was erlebt ein Tier im Umgang mit Menschen?

-Durch Stille und Ruhe in einem selbst, ist es möglich in Kommunikation mit Tierfreunden zu kommen. Im telepathischen Kontakt werden Bilder, Gefühle, Gedanken, Ideen oder Worte übermittelt.

Basisseminar 2


-Durch verschiedene Übungen wird gezeigt, wie Heilwesen hilfreich im Leben unterstützen können

-Das persönliche Krafttier finden. Wie sieht es aus? Was trägt es für eine Kraft und wie ist sie im eigenen Leben dienlich? Mit dem Wissen um diese Helfer eröffneten sich neue Wege.

-Jedes bewusste Wesen kann sich und anderen heilend zur Seite stehen. Die heilenden Kräfte in uns aktivieren, eine einfache Heilung für einen Tiergefährten einleiten

-Vertieft wird Vertrauen in das Empfangene und die Sicherheit in der Kommunikation mit Tieren und Bäumen

Basisseminar 3


-Die eigenen Konzepte und Prägungen erkennen und diese während der telepathischen Tierkommunikation mit Tieren erfolgreich aus einem Gespräch heraus zu halten.

-Wie finde ich in die Neutralität?

-Welche Muster und Programme habe ich mir zum Schutz geschaffen?

-Mehr Klarheit entwickeln

-Hilfreich von geistiger Ebene aus unterstützen und heilen

-Heilende Kräfte aktivieren und konzeptfrei kommunizieren.

-Vertiefung von Klarheit und Neutralität und Bewusstsein für weitere Dimensionen schaffen

-Verschiedene Schichten des Körper-in-Körper-Systems in seiner Mehrdimensionalität. Sie umfassen den physischen Körper, den Emotionalkörper, Mentalkörper, spirituellen Körper, den Karmakörper. All diese Bereiche in der telepathischen Kommunikation bewusst und wahrhaftig
ansprechen und lesen lernen.

Aufbauseminar 4


Respekt vor dem Leben, Achtsamkeit im Umgang miteinander, Geduld und ein Wahrnehmen des Gegenübers sind für einen Mensch und Tier-Team Voraussetzungen zum harmonischen Miteinander.

Körperliche Balancierung von Tieren

-sich selbst und das Tier in Harmonie und Ausgewogenheit des eigenen Körpers bringen und so in tiefe Kommunikation miteinander treten.

Wahrnehmen körperlicher Unausgewogenheit, sehen, fühlen und verstehen.

Hands-on-Healing bei Mensch und Tier

-Weiteres geistiges und absichtsloses Heilen bei körperlicher Unausgewogenheit.

-Mit den eigenen Händen die Selbstheilungskräfte der Tiere aktivieren

Aufbauseminar 5


-Eigene Wahrnehmung noch mehr verfeinern, sein Gegenüber und dessen Energien lesen zu lernen.

Kontakt zu weiteren Wesen wie beispielsweise Mutter Erde, Steine, Kristalle

Veränderung der Aura durch Kristalle erfühlen und sehen

Energien erfühlen und lesen, tiefer sehen lernen und über das sechste Chakra lernen zu wirken.

Erd-Heilungen mit und durch Kristalle

mit Wesen in Steinen kommunizieren

Psychometrie

-Bewusster Kontakt mit Astralkörper, Verbindungen vom physischen zum astralen Körper heilen, alte Astralkörper erlösen

Aufbauseminar 6

-Wie heile ich mich selbst, auch von den Strukturen des Kollektivs und der Familie.

-Familien- und Kollektivenergien lernen zu erkennen und abzulösen

-Astralkörperfetzen der Ahnen erlösen

Telepathische Kontaktaufnahme mit Tieren inklusive weiterführender Unterstützung und Hilfestellung während der Kommunikation

Seelenlesung für einen Kurspartner und Heilungen machen

Erweiterungsseminar 7



-Verschiedene Techniken im Ganzen zusammenfügen

-Das Lesen von Seelen verfeinern

-Aura lesen, Arbeiten mit einer Chakra-Person

Telepathische Tierkommunikation mit Tieren auf allen Ebenen und bewusst diese Ebenen wahrnehmen

Transmediumenergien erkennen lernen, Transmediumkanäle umfassen und nachhaltig klären

Erweiterungsseminar 8


-Lernen im Herzen anwesend zu sein, das spirituelle und das menschliche Herz vereinen.


Herzensöffnung, spirituelles und menschliches in Kommunikation zueinander bringen. Die verschiedenen Ebenen des Herzens wahrnehmen und unterscheiden lernen.


Abspaltungen vom Wesenskern betrachten, Energie und Anteile zurückholen und wieder in den Kern integrieren, Wesensspaltungen aufheben.


Unabhängigkeit und Schöpferkraft aktivieren.


-Wege zur Selbstheilung


Zellheilung, Deprogrammierung

Erweiterungsseminar 9


-Bewusst seine nächsten Schritte gehen. Ausgerichtet in die Elemente, die Energie dafür wahrhaft setzen und mögliche Behinderungen im Vorfeld erlösen.

-Alle erlernten Techniken in einer Kommunikation /Seelenlesung /Heilung anwenden können

-Telepathische Kommunikation mit Tieren/Kristallen/Bäumen-der Natur und ihren Wesen.

Prüfungsseminar 10


Weitere Kenntnisse zum geistigen Heilen werden gelehrt.

Am Ende theoretische Prüfung nach DGH-Richtlinien. (Dachverband geistiges Heilen)

Prüfungsseminar 11


Alle erlernten Techniken anwenden und zur Heilung einsetzen. Praktische Prüfung mit Fallbeispielen.

Abschluss

Meinen Abschluss hatte ich am 18.11.2012 in Neumünster gemacht.
Seitdem bin ich in regelmäßiger Weiterbildung bei Healos – Anna-Maria Pierce USA.
Die Verbindung mit allen Tieren hat sich durch diese Ausbildung nochmals verfeinert und ich bin meinen Mentorinnen sehr dankbar.

Tierkommunikation Teaser mit Hündin Feline

Solltest du ein Tier-Gespräch für dein Tier buchen möchten, kontaktiere mich gerne.

Hallo, ich bin Marianne

Als intuitive, hochsensible Impulsgeberin liegt mein Fokus darauf, Menschen mit der Natur und ihrem höchsten Selbst zu verbinden.

 

 

„Im Einfachen das Wunderbare erkennen“

2 Kommentare

  1. Sehr spannend liebe Marianne. Ich habe als rationaler und wissenschaftlich geprägter Mensch das alles nicht geglaubt, bis ich es erlebt habe mit meiner Katze damals. Sie war weggelaufen und es ging darum, sie zu finden beziehungsweise zu wissen ob sie noch lebt. Die Tierkommunikatorin konnte mir einen Keller beschreiben in dem ich sie dann auch gefunden habe. Unfassbar was alles geht. Und seit ich selbst Hypnotherapeutin bin, erklärt sich viel mit dem Unterbewusstsein und dem, das wir alle miteinander verbunden sind. Ein sehr spannendes Feld, das auch mit und bei Tieren zu nutzen. Es könnte gut sein, dass ich Deine Hilfe in Anspruch nehme. Liebe Grüße Julia

    Antworten
    • Liebe Julia
      Das so schön, was du schreibst. So klasse ihr die Katze ausfindig machen konntet! Und ja, es gibt es echt vieles zwischen Himmel und Erde,
      was wir noch nicht verstehen. Umso erfreulicher, wenn man sich dann trotzdem mutig öffnet und einmal hinter Schleier schaut.
      Alles Liebe
      Marianne

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert