6 Tipps, mit, wie dir PFEFFERMINZE durch die heißen Sommertage hilft!

20. Jul. 2023 | Aromapraktik

Lass uns die Hitze entmachten an diesen entsetzlich heißen Sommertagen!

Sommertage sind wunderbar! Klettert das Thermometer jedoch über 30 Grad, kann es anstrengend werden. Du kannst dich nicht konzentrieren, schwitzt entsetzlich und deine Atmung ist flach. Wenn du am Abend in die Wohnung kommst, hast du das Gefühl, dass die Luft steht. Und wenn du zur Ruhe kommst, fangen die Fußsohlen an zu brennen. Kreislaufbeschwerden und Kopfschmerzen bleiben meist nicht aus.

Pfefferminze ist eine herrlich kühlende Pflanze, die in unseren heimischen Gärten wächst und uns auf vielfältige Weise unterstützen kann! Menta piperita – die Pfefferminze hat ein frisches, kühlendes und würziges Aroma. Zur Familie der Lippenblütler gehörend, enthält sie Menthol, welches für ein stimulierendes Gefühl auf der Haut sorgt. Für die Herstellung einer 15 ml Flasche ätherischen Pfefferminzöls wird etwa ein halbes Kilo Pfefferminzblätter Dampf-destilliert. 

Ein Strauch mit Pfefferminze im Bauerngarten
Pfefferminze im Bauerngarten



ACHTUNG! Pfefferminzöl nicht in die Augen bringen! Sollte es dir trotzdem einmal passieren, spüle das Auge nicht mit Wasser, sondern mit fettem Pflanzenöl wie z.B. Mandelöl aus. Wasser würde es nur verstärken.

Frische, Kraft und Klarheit mit Pfefferminze:

Was du benötigst:
Zuallererst besorgst du dir eine 15 ml Flasche Pfefferminze, reinstes ätherisches Öl.
Zum Verdünnen, falls deine Haut etwas empfindlich ist, 50 ml biologisches fettes Mandel- oder Jojobaöl aus dem Bioladen. Oder einfach Olivenöl aus deiner Küche.

Marianne riecht an einem Büschen Pfefferminze
  1. Handinhalation
    Tropfe 1 Tropfen des ätherischen Pfefferminzöls und verreibe es mit den Händen. Jetzt bilde ein Körbchen damit und atme aus der Hand heraus tief durch den Mund ein. Das ätherische Öl spürst du bis in den tiefsten Bauchraum.
  2. Kopfmassage
    Nimm 1-3 Tropfen des ätherischen Öls aus der 15 ml Flasche auf die Fingerspitzen und massiere damit deine Kopfhaut. Abschließend klopfe mit den Fingerspitzen am Hinterkopf. Wow! Das hat einen genialen Effekt mit Langzeitwirkung.
  3. Erfrischungsgetränk
    Dann kannst du 1 Tropfen ätherisches Öl in 1 Liter Wasser tropfen und dir so ein erfrischendes Getränk zaubern. Genug Wasser zu trinken an heißen Tagen fällt damit auch leichter. Zitronenscheiben peppen das Ganze noch auf.
  4. Raumbeduftung
    Wenn du in deine Wohnung kommst, könntest du einen Wasserdampf-Vernebler mit Wasser und 4 Tropfen Pfefferminzöl befüllen, damit die Raumluft frisch und klar ist. So kannst du gleich wieder tiefer atmen.
  5. Duschgel/Shampoo
    Zaubere dir dein Wow-Duschgel für ein frisches Duschvergnügen! Sofern dein Basisduschgel naturrein ist, also ohne chemische Zusätze, fügst du einfach 1 Tropfen des ätherischen Pfefferminzöls in der Hand dazu. Dasselbe kannst du auch mit deinem Shampoo machen.
  6. Fußmassage
    Beim Zubettgehen nimmst du wieder deine 15 ml Flasche ätherisches Pfefferminzöl und reibst dir mit 2 Tropfen deine Fußsohlen ein. Das kühlt so schön herunter und deine Beine freuen sich auch.


Anleitung für Soforthilfe gegen Hitze mit ätherischem Pfefferminzöl.

Das ätherische Pfefferminzöl kann dich so den ganzen Tag begleiten!

Tiefe Atmung, entspannte Muskulatur, gute Durchblutung, geistige Klarheit, Konzentration, Freude, Frische, Abkühlung, Verdauung – all das wird berührt davon. Mach deine ersten Erfahrungen damit und du wirst nie wieder ohne Pfefferminzöl durch die Sommermonate gehen.

Ätherische Öle wirken innerhalb von wenigen Sekunden über das limbische System auf dich!
SOFORTHILFE, wann und wo du sie gerade haben möchtest. Egal ob du körperlich, geistig oder seelisch einen Kick möchtest, ätherische Öle können der Booster sein. Wenn du noch mehr erfahren möchtest über die Wirkungsweise von Pfefferminze oder weiteren ätherischen Ölen, dann empfehle ich dir deine individuelle Aroma-Beratung bei mir.

Erfrischende Grüße!


Hallo, ich bin Marianne

Als intuitive, hochsensible Impulsgeberin liegt mein Fokus darauf, Menschen mit der Natur und ihrem höchsten Selbst zu verbinden.

 

 

„Im Einfachen das Wunderbare erkennen“

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert