Krafttiere begleiten dich

10. Aug. 2023 | Natur-Mentoring

In vielen indianischen Kulturen gab es die Überzeugung, dass Mensch und Tier seelenverwandt sind und sich gemeinsam entwickeln. So waren Mensch und Tier immer sehr eng miteinander verbunden. Sie nannten sie Krafttiere. Die Tiere schenkten dem Menschen Eigenschaften, Erkenntnisse, Rituale und spirituelle Qualitäten, welche ihm halfen, sich über sich selbst hinaus zu entwickeln und Übermenschliches zu leisten. Ähnliche Aussagen finden wir in vielen ursprünglichen Kulturen dieser Welt, so bei den Germanen und Kelten.

Doch der Mensch erhob sich über die Tiere, machte sie sich nutzbar und schaffte ein Ungleichgewicht in der Natur. Und damit in der Weltenseele. Das geistige Wissen um die Kraft der Tiere und das Gleichgewicht zwischen allem Leben wurde verdrängt.

Der Weg zur Achtung und ehrenhaftem Umgang mit Tieren

Wenn wir wieder lernen, mit dem Geist des Tieres in Verbindung zu treten, stellen wir eine Verbindung zur Kraft der Seele her. Wenn wir wieder lernen, alle Tiere als fühlende Wesen und unsere Mitgeschöpfe und Freunde zu achten, wird uns das gelingen. Viele Tiere wurden jedoch zu „Nutztieren“ degradiert. Massentierhaltung, übermäßiger Fleischkonsum, übertriebene Sportarten mit Tieren, Qualzucht, Tierversuche und Missbrauch von Tieren, haben genau das Gegenteil von Achtung gezeigt. Es fand eine gewisse Verrohung statt, doch wir können das ändern.

Öffnen wir also wieder unsere Herzen für die Tierwelt. Tiere sind großartige Führer und Begleiter, die uns helfen, uns über uns hinaus zu entwickeln. Sie können uns helfen, unsere eigene Seele kennenzulernen, das Land der Ewigkeit und die uns innewohnende Kraft. Dann können wir lernen, diese Kraft heilsam einzusetzen, ein gesundes Gleichgewicht zu finden und unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Pedi unser schwarzes Shetlandpony,, von der Seite fotografiert. Pferde sind wundervolle Krafttiere.
Pedi eine so große Seele.

Im Austausch sollten wir die Tiere ehren

Im Gegenzug sollten wir uns einsetzen für den Schutz der Tiere, in Liebe an sie denken und ihnen eine Zeit einräumen, in der wir uns mit ihnen verbinden. Auf diese Weise kann sich hier wieder ein Gleichgewicht einstellen und eine Bruder-/Schwesterschaft zwischen Mensch und Tier. Es gibt ganz wundervolle Bücher über Krafttiere, womit du dich intensiver mit dem Thema auseinandersetzen kannst. Meine Favoriten sind die Bücher von Jeanne Ruhland „Krafttiere und Helfertiere“ sowie „Krafttiere begleiten dich“.

Wir können Orte und Oasen für Tiere schaffen, an denen sie in Frieden und Freiheit leben können. Das kannst du auch im ganz Kleinen machen, auf dem Balkon, auf dem Garagendach oder du unterstützt Organisationen, die sich darum kümmern.

Eule im Wald
Welch mystische Wesen

Was sind Krafttiere?

Das Krafttier ist ein Seelenführer, welchem du auf unterschiedliche Weise begegnen kannst. Es begleitet dich von Geburt an. Meist ähnelt es dir in Verhaltenszügen. Du kannst eines oder mehrere Krafttiere haben, je nach Aufgabe und Bestimmung deines Lebens. Es kann sein, dass du dein Krafttier geistig wahrnimmst oder es aber im physischen Körper erscheint.


Begegnet dir ein Tier, tut es das, weil es in der aktuellen Lebensphase wichtig für dich ist. Es bringt eine Botschaft, eine Eigenschaft, eine Kraft, die verstanden und gesehen werden soll. Also beschäftige dich mit diesem Tier und betrachte es.
Wenn du deine Aufgabe gemeistert hast, kann es sein, dass ein Krafttier verschwindet oder stirbt. Ein anderes Tier kann dann auftauchen, um dich auf dem nächsten Abschnitt zu begleiten. Jedes Tier hat besondere Eigenheiten und Fähigkeiten. Finde diese heraus, dann erkennst du die Medizin, die es für dich hat.

Wozu dienen Krafttiere?

Alles, was uns begegnet, tut das nicht zufällig, es möchte uns etwas sagen und uns weiterhelfen.
Für unsere Entwicklung kann das sehr hilfreich sein. Nimm also bewusst wahr, was dir da begegnet, höre dem Tier zu und versuche, seine Botschaft zu verstehen. Es könnte dein Leben verändern. Von den Tieren kannst du lernen, dass die Schöpfung in allem wohnt. Krafttiere möchten dich berühren, dich wachrütteln, dich erinnern an dein wahres Selbst. Sie führen dich zum Einklang mit dem Leben und geben dir die Kraft für den nächsten Schritt.


Dein Krafttier

  • beschützt deine Lebensenergie
  • verleiht dir besondere Fähigkeiten und Eigenschaften
  • führt dich im geistigen Reich
  • zeigt dir, wie du deine Kraft wieder herstellst
  • warnt dich, schützt und begleitet dich
  • es unterstützt dich bei Heilbehandlungen
  • zeigt dir die Energie an einem Ort
  • gibt dir Mut im Leben weiterzugehen

Wie können wir unser Krafttier finden?

Die Welt der Schamanen ist in drei Ebenen unterteilt: obere, mittlere und untere Welt.
Dein Krafttier findest du in der unteren Welt, der Welt der Ahnen, der Wurzeln und Kraft. Dein Krafttier findest du hier und es gibt dir die Kraft, die du jetzt für deinen Erdenweg benötigst. Es kann auf verschiedene Weise auf sich aufmerksam machen:

  • wenn Tiergegenstände wie eine Feder oder ein Geweih auf ungewöhnliche Weise zu dir kommen.
  • durch bestimmte Tier-Begegnungen und Berührungen, die du hast.
  • wenn du eine ungewöhnliche Beziehung zu einem Tier hast
  • durch die Liebe, die du für ein Tier empfindest
  • wenn du auf der Suche nach deinen Visionen bist
  • wenn du eine Krafttierreise machst in die innere Welt
Eine Erdhöhle im Wald
Eingang zur unteren Welt, auf unserer Wegstrecke

Die Krafttierreise

Achte darauf, dass du eine halbe Stunde ungestört bist. Du kannst mit dem Herzschlag der Trommel reisen, einer Trommel-CD, einer Klangschale, einem anderen Instrument. Nun stelle dir einen Eingang in die untere Welt vor, eine Baumwurzel, ein Brunnen, Erdlöcher, Seen, Höhlen. Mach es dir gemütlich und schreite geistig durch diesen Eingang.

Krafttiere wählst nicht du, sondern sie wählen dich, indem sie sich dir zeigen.
Du kannst es jetzt rufen und bitten, dass es sich dir zeigt und du bittest es, dir sein Licht zu zeigen. Ein Tier ist dann dein Krafttier, wenn es sich mindestens 3 x bei dir gezeigt hat von verschiedenen Seiten. Wenn du es gefunden hast, dann bedanke dich bei ihm. Du kannst es auch bitten, dir ein Zeichen zu geben, in der realen Welt. Meistens begegnet es dir in irgendeiner Form in den nächsten Tagen.
Reck dich und streck dich und komme zurück ins Hier und Jetzt.

Ab jetzt steht dir dein Krafttier zur Seite und gibt dir seine Kraft, die du für deine aktuelle Lebensphase brauchst. Es steht dir jetzt auf unterschiedlichste Weise als Berater zur Seite. Es gibt so viele Wege und Deutungen wie es Menschen gibt und Lebenssituationen.

Portrait weisser Schäferhung
Mieka

Mein persönliches Krafttier – der Wolf

Ich erzähle dir kurz am Beispiel meines langjährigen Begleiters – dem Wolf.
Wolfsmedizin: Als Seelenführer verleiht dir der Wolf einen sicheren Instinkt, feine Sinne, Vertrauen in deine Kraft, innere Geborgenheit und Wärme. Er lehrt dich, dich den Umständen anzupassen und deiner Vision trotzdem zu folgen. Er hilft dir, deine Ideen in die Realität umzusetzen. Der Wolf kennt viele Möglichkeiten Kraft zu beschaffen in schweren Zeiten. Er führt dich zur Fülle und dem Reichtum in dir. Mit seinem ganzen Rudel hilft er dir, dich von negativen Einflüssen aus der Vergangenheit zu befreien.

Die Affirmation lautet: „Ich vertraue tief und fest der Führung in mir.“

Der Wolf hat mich unterstützt, im Alleinsein, mich meiner inneren Führung anzuschließen. Im weitestgehenden Sinne meiner Intuition. So viele Jahre begleitet mich unter anderem der Wolf schon und seine Kraft ist mir so vertraut. Er hat mich gelehrt meine Grenzen klar abzustecken, wie man Gruppen, Projekte und Ideen führt. Er hat mich unterstützt, mich im inneren Rückzug meiner inneren Führung anzuschließen. Im weitestgehenden Sinne meiner Intuition.

Und ich weiß, dass ich jederzeit auf seine Kraft zugreifen kann, weil ich es schon so oft tat. Es gibt mir die Gewissheit, immer genügend Kraft zu haben. Nicht umsonst lebe ich seit 30 Jahren mit Schäferhunden zusammen. Mir ist diese Kraft so vertraut, diese Wachheit, Ganzheit, Sensibilität, Kraft, Klarheit, Wildheit, Aufmerksamkeit und Stärke.
Der Zugang zu deinem Krafttier kann dir auch helfen, leichter ins Innere zu finden.

Hallo, ich bin Marianne

Als intuitive, hochsensible Impulsgeberin liegt mein Fokus darauf, Menschen mit der Natur und ihrem höchsten Selbst zu verbinden.

 

 

„Im Einfachen das Wunderbare erkennen“

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert